26. Mai 2013

Mission Biskuitrolle fehlgeschlagen!

Schon immer wollte ich eine Biskuitrolle backen und als ich dann zufällig auf Youtube eine ausfühliche und gute Anleitung dafür gefunden habe, legte ich los. 

UND DANN fing das Disaster an! 
Ich habe alles nach Rezept abgemessen und abgewogen, war total motiviert und dann der Schock, der Teig passte nicht auf das ganze Blech. Für einen weiteren Teig fehlten mir die Eier, also was nun? Weitermachen! Also habe ich den Teig wie vorgegeben für 10 Minuten bei 175°C gebacken. Da aber nicht drin stand wie heiß der Ofen beim vorheizen sein sollte, waren die 10 Minuten doch ein wenig zu lange und der Teig wurde ziemlich hart. Die Folge dafür= beim einrollen ist er an vielen Stellen gebrochen. Nach der Schockstarre und dem kleinen anschließenden Wutanfall raffte ich mich wieder auf und begann mit der Creme. Das nächste Problem bahnte sich an, die Menge der Creme war nicht ausreichend und auch die großen Erdbeerstückchen versauten ein wenig die Cremekonsistenz. 
Da ich zu meinem Geburtstag endlich ein Püriergerät bekomme, werden mir solche Patzer nicht mehr passieren. Der Geschmack der Biskuitrolle war Okay aber um ehrlich zu sein hat sie nicht wie eine Biskuitrolle geschmeckt. Das gute Stück wurde trotzdem fotografiert und danach aufgegessen, ganz nach dem Motto: "Es wird gegessen was auf dem Tisch *hust* was zum Kaffee angeboten wird!"









Ist dir auch schon einmal ein Patzer passiert oder gelingt dir jedes Rezept? Um mich nun zu ermuntern gibt es nur eine richtige Antwort :-)


13 Kommentare:

  1. Hahaha du glaubst nicht was mi alles schon passiertt ist :D.
    Ich wollte mal Schälchen aus Schokolade machen, es endete damit das ich die halbe Küche streichen musste :D.

    Also, du bist nicht alleine ;)
    Lg,Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe vor kurzem mich an eine Bienenstich torte gewagt, leider war das Endergebniss auch nicht zufriedenstellend :D

    AntwortenLöschen
  3. Also ich finde, die Biskuitrolle sieht gar nicht mal so schlecht aus. Ich habe mich an Biskuitrollen noch nicht rangewagt, das überlasse ich immer meiner Omi. Aber vielleicht versuche ich es bald mal ;)

    AntwortenLöschen
  4. Die Bilder sehen doch sogar ganz vielversprechend aus. :)
    Aber ich muss gestehen, dass ich mich aus genau diesem Grund noch nie an eine solche Rolle gewagt habe.. ;)

    Und Patzer passieren wohl wirklich jedem!! Nur, dass meine Patzer dann echt nicht mehr blogtauglich sind, während deine ihre Sache noch sehr gut machen! ;)

    Alles Liebe,
    Marlene

    AntwortenLöschen
  5. Erst vorletztes Wochenende sind mit gleich 1 1/2 Kuchen misslungen. Nummer eins war eine pinke Käsesahne, deren Creme einfach nicht fest werden wollte, obwohl ich beim zweiten Anlauf sogar die doppelte Menge Gelatine reingegeben habe (okay, da kenne ich mittlerweile meinen Fehler).
    Nummer zwei war ein stink normaler Rührkuchen, quasi mein Notfallplan. Ich habe keine Ahnung, was da schief gegangen ist! Geschmack lecker, aber außen richtig hart, innen keine porige Konsistenz und sehr weich...

    Naja, Shit happens. Habe mir jetzt eine kleine Backpause gegönnt und werde dann demnächst wieder was probieren ;)

    Liebe Grüße,
    Dani
    mademoisellelavande.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht aber lecker aus! Viellecht sind Sie interesiert, Ihren Blog in unserer Webseite Rezeptefinden.de hinzufügen, damit wir auf ihn verweisen können?

    Rezeptefinden ist eine Suchmaschine, die hunderte Blogs und Kochseiten aus Deutschland zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf http://www.rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen

    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.de

    AntwortenLöschen
  7. Hi Antia,

    danke für deinen lieben Kommentar zu meinen Profilbild! :) Das alte war schon so alt, ich wollte mal etwas neues haben :)

    Ja, das stimmt, das Häuschen mit dem Schlüsselwächter ist schon ziemlich teuer. Ich selbst habe es geschenkt bekomme, ansonsten hätte ich es mir wohl auch nicht gekauft. Aber niedlich ist es trotzdem. ;)

    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. P.S: Dein neues Layout gefällt übrigens sehr gut! :)

    AntwortenLöschen
  9. Ein wirklich sehr toller Blog mit unglaublich vielen neuen Ideen! Ich mag deine Rezepte total.! Hast einen Follower mehr!:)) Hab vor kurzem auch eine Eierlikörtorte gebacken! Vielleicht hast du ja auch mal Lust bei mir vorbeizuschauen ---> www.esistniezuspt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. Mir passieren solche Patzer sehr sehr oft :D
    Aber so sieht die Rolle auf den Fotos doch trotzdem lecker aus ^^
    sehr schöner Blog übrigens! :)

    Liebe Grüße, Steph
    http://huitiemeart.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  11. Yummi, schaut lecker aus! :)
    Liebe Grüße Nadja

    AntwortenLöschen
  12. :) Neiiin leider bin ich nicht im Urlaub :( das ist bei uns zuhause am Starnberger See. Bin nur vorhin kurz runtergelaufen, weil die Sonne noch genau für 1 Std raus kam, bevor sie untergegangen ist. Ich weiß das wohl viel zu wenig zu schätzen, wo ich wohne :D

    AntwortenLöschen
  13. Noch so ein Rosinen-Nichtmöger, kann ich garnicht verstehen ;)
    Aber ich gebe dir einen Tipp: ch habe gehört, dass einige Menschen doch tatsächlich die rosinen weglassen beim Backen. Ist das denn zu fasen? Und trotzdem schmeckt der Kuchen. tztztz, wo kommen wir da nur hin ;)

    Liebe Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen

Blog Designed by The Single Momoirs